Was war los in der Schule im Schuljahr 2012/13

Der Chor hatte seinen ersten Auftritt: "Der Schweinachtsmann"

 

Was passiert, wenn eine Weihnachtsmann fehlt? Sollen deswegen einige Kinder keine Geschenke bekommen? Nein, das geht nicht, das haben sich auch die anderen Wichtel und Weihnachtsmänner gedacht und sich auf die Suche nach einem Ersatz gemacht. Und sie sind fündig geworden - im Schweinestall!. Ein Schweinchen war bereit, die Rolle des Weihnachtgsmannes zhu übernehmen - als Schweinachtsmann. In einem Schnellkurs wurde er gheschult und auf die Reise geschickt. Das das nicht auf anhieb gut gehen konnte, ist jedem klar. Und nur mit Hilfe seines Rentieres schafft es der Schweinachtsmann, alle Hindernisse zu beseitigen und die GEschenke zu verteilen!

Als Dankeschön ein Wunschzettel im nächsten Jahr: Geschenke ja, aber nur, wenn der Schweinachtgsmann sie bringt. Wenn das kein Ansporn ist.

Der Chor hatte hier seinen ersten großen Auftritt - am 12.12.12 im Gemeindezentrum und am 14.12.12 in der Turnhalle. Alle wren begeistert. Was Frau Weber mit ihren Chorkindern in der kurzen Zeit eingeübt hat, ist wirklich bewundernswert, und wir freuen uns auf die nächsten Vorführungen.

 

Einige Bilder von der Aufführung in der Turnhalle finden Sie hier. oder unter "Bildergalieren, Seite 3, Schweinachtsmann