Theaterbesuch der Klassen3 und 4

Der Lebkuchenmann

 

Spannend wurde es für die Schüler der 3. und 4. Klassen am Donnerstag, den 17.12.14   Es ging ins Theater nach Hagen. Unsere Plätze waren ganz oben im Rang 2 - wir saßen fast genau unter der Decke. Dadurch hatten wir aber einen tollen Blick auf das Theater - schon ein toller Anblick.

Gespielt wurde das moderne Märchen vom Lebkuchenmann. Es zeigte im Musicalstil, dass Freundschaft und gegenseitige Hilfee schafft auch scheinbar unlösbare Probleme zu beseitigen - bis hin zum vergifteten Käse.

Die Schauspieler spielten sehr liebevoll und engagiert, das junge Publikum ging begeistert mit und klatsche begeistert Beifall, als die Mafiamaus in ihrem Loch eingesperrt war.

Neugierig? Nicht alles verstanden - dann fragt die Kinder oder seht bei Wikipedia nach, dort wird das Märchen erzählt und erklärt.

Und zum Schluss war auch die Frage geklärt, warum denn "die Großen" - sprich die Menschen nicht auftauchten - sie wären viel zu groß gewesen.

Ein rundherum gelungener Ausflug!