Weihnachtsgottesdienst

Am letzten Schultag fand traditionell in der Kirche Oberrahmede ein Adventlicher Weihnachtgsgottesdienst in der schon weihnachtlich geschmückten Kirche statt. Das Vorbereitungsteam um Fr. Henrichs, Gemeindereferentin Eva Müller und die Pastöre Deitenbeck und Brinkmeier hatten einen stimmungsvollen Gottesdienst vorbereitet. Im Mittelpunkt stand die Geschichte von Simon dem Hirten, der auf der Suche nach einem entlaufenen Lamm seine Lichter verschenkte an diejenigen, die sonst nicht so bedacht werden (ein Dieb, ein Wolf, ein Bettler) Das letzte Licht leuchtete dann hell im Stall von Bethlehem auf.

Die Schüler der anderen Klassen folgten gebannt dem Spiel. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von Fr. Naeve und Fr. Weber.

Zum Abschied wurde jeder Schüler zu einem "Lichtbringer"

Unser besonderer Dank gilt hier den Mitarbeitern der Kirchengmeeinde Oberrahmede, die wieder einmal toll für die Technik und "das ganze Drumherum" sorgte.