Unser Lesefest am 22.03.19

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Klassen innerhalb des Deutschunterrichts in den vorherigen beiden Wochen darum gewetteifert hatten, am großen Finale teilzunehmen, fand am Freitag, den 22.03.19 unser Lesefest statt. Vor einer fünfköpfigen Jury durften die beiden besten LeserInnen jeder Klasse ihre selbstgewählten Texte deutlich und betont vortragen. Die Dritt- und Viertklässler trugen zusätzlich noch einen ihnen unbekannten Text vor. Alle Finalisten erhielten für ihre guten Leseleistungen Bücher und Zeitschriften als Sachpreise.

Pünktlich zum Frühlingsanfang spielte auch das Wetter mit und die Cafeteria konnte bei schönstem Sonnenschein auf dem Schulhof aufgebaut werden. In den einzelnen Klasse gab es vielfache Angebote rund ums Lesen, z.B. Lesespiele, Lesezeichen basteln, einen Bücherflohmarkt oder Knobeln bei Antolin. Ein Dank geht an die vielen freiwilligen Elternhelfer, die das Gelingen des Lesefestes durch Hilfe bei Auf- oder Abbau, Spülen, Kuchenverkauf oder Kuchenspenden unterstützten.