Klassenfahrt der 3. und 4. Klassen nach Reken

Vom 21. bis 23.05.19 besuchten unsere 3. und  4. Klassen die Jugendherberge Reken in der Nähe von Haltern am See. Nachdem die etwa 100 Schülerinnen und Schüler sowie die fünf Begleitpersonen am Montagmittag angekommen waren und zu Mittag gegessen hatten, ging es mit dem Bus in den Wald zu den Wildpferden, über die eine Försterin interessante Informationen gab. Anschließend wanderten wir zurück zur Jugendherberge und stärkten uns beim Abendessen für die Kinderdisco. Diejenigen, die es eher ruhiger mochten, spielten Gesellschaftsspiele oder malten.

Am Dienstagmorgen stand ein ganztägiger Besuch im Tierpark auf dem Programm. Nach einem Abstecher in den Streichelzoo, bei dem Ziegen ausgiebig gefüttert und gestreichelt wurden, fand ein geführter Rundgang durch den Park statt. Hier konnten Wölfe, Elche, Erdmännchen und viele andere Tiere bestaunt und gefüttert werden. Auf dem riesigen Spielplatz des Parks wurde gerutscht, geklettert und Kart gefahren, bevor der Bus uns zur Jugendherberge zurückbrachte. Aufgrund des Regens musste das angedachte Essen am Lagerfeuer durch Würstchen vom Grill ersetzt werden; die Marshmallows wurden durch die Restwärme der Holzkohle karamellisiert und schmeckten auch so ausgezeichnet.

Nach dem Frühstück fuhren wir zurück zur OPS, an der die Kinder um 11.30 Uhr von ihren Eltern und Betreuern in Empfang genommen wurden. Damit endete eine schöne Klassenfahrt ins Münsterland.