Besuch der Freilichtbühne Freudenberg am 26.06.19

Am 26.06.19 besuchten alle Schülerinnen und Schüler der Otfried Preußler Schule die Freilichtbühne Freudenberg. Passend zum 50. Jahrestag der Mondlandung steht dort das Märchen "Peterchens Mondfahrt" von Gerdt von Bassewitz auf dem Spielplan für Kinder. Nachdem wir mit dem Bus in Freudenberg ankamen, begann die Vorstellung um 9.30 Uhr.

Im Zentrum der Geschichte steht der Maikäfer Sumsemann. Sumsemann hat nur fünf Käferbeine, seitdem ihm das sechste Bein von einem Holzdieb abgeschlagen wurde. Unglücklicherweise landete dieses Bein durch turbulente Umstände auf dem Mond. Dort muss es bleiben, bis Sumsemann zwei tierliebe Kinder findet, die ihm helfen, das Bein wieder zu beschaffen. Zum Glück trifft Sumsemann auf Peter und Anneliese, die sich mit ihm auf eine abenteuerliche Reise zum Mond begeben. 

Bei der Inszenierung von "Peterchens Mondfahrt" auf der Freilichtbühne handelt es sich um eine Neuinterpretation, die durch ein tolles Bühnenbild und kleine special effects untermalt wird. Dies sorgte bei den Kindern für viel Freude und hoffentlich schöne Erinnerungen.

Um 11.30 Uhr endete die Vorstellung und wir fuhren mit dem Bus zurück zur Schule in Gevelndorf.